Hypnosebehandlung ~ Für Dich da - Simone Jaschke
516
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-516,bridge-core-2.0.9,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-19.6,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.1,vc_responsive
 

Hypnosebehandlung

Hypnose ist Vertrauenssache und Willenssache

Auch der beste Coach/Therapeut kann Sie nicht hypnotisieren, wenn Sie sich nicht darauf einlassen wollen oder ihr Verstand nicht loslassen will/kann.

Doch auch während der Hypnose wacht ihr Unterbewusstsein über Sie bzw. auch Ihr Verstand kann den hypnotischen Zustand jederzeit beenden. So ist es auch mir in der Ausbildung gegangen. Ich war im Hypnosezustand und nach der Ausleitung sollte ich unfähig sein, meine Beine von der Stelle zu bewegen (Suggestion). An dieser Stelle waren mein Unterbewusstsein und mein Verstand nicht mehr bereit diese Suggestion zu übernehmen. Der kritische Faktor/Türsteher hat diese Suggestion abgewiesen.

Hinweis: Mit solchen Suggestionen arbeiten wir natürlich nicht, diese dienen lediglich der Anschauung was Hypnose kann und das sie wirkt.